Wir beraten
Sie gerne
040/414 97 967
Gegenüber
die Straße
Koppel mit Reitplatz und dahinter der Wald
Garten

Der höchste Punkt Hamburgs!? Na, beinahe jedenfalls…

Besonderheiten

Laut Auskunft der zuständigen Bauprüfabteilung ist hier der Bau eines Einfamilienhauses oder ein Doppelhauses denkbar.

Es liegt bereits eine Planung für zwei Doppelhaushälften mit je etwa 112 m² Wohnfläche zzgl. Terrassenflächen vor. Die Pläne sind urheberrechtlich geschützt, gern stellen wir auf Wunsch den Kontakt zu dem Architekten her.

Eine Baubindung besteht nicht.

Das Grundstück ist mit einem Einfamilienhaus von 1965 bebaut, es hat etwa 120 m² Wohnfläche und eine Kellerfläche von ungefähr 76 m². Die Kosten für den Abriss gehen zu Lasten des Käufers.

Internet ist laut Telekom mit bis zu 100 MBit/s im Download und bis zu 40 MBit/s im Upload verfügbar.

Kaufpreis: 649.000 Euro

Eckdaten

Lage

Dieses fabelhafte Grundstück befindet sich in einem gewachsenen Wohngebiet von Hamburg - Harburg im Ortsteil Rönneburg, dem höchsten Punkt Hamburgs. Schulen sämtlicher Schulzweige sowie Kindergärten sind in einem Radius von 1-3 km zu erreichen. Der Harburger Stadtkern mit seinem bekannten Phoenix - Center befinden sich in ca. 4 km Entfernung, die Hamburger Innenstadt erreichen Sie mit dem Auto in etwa 20 Min, mit der S3 (Haltestelle Harburg bis Jungfernstieg) in ca. 15 Minuten. Das Grundstück liegt in einer absolut ruhigen Anliegerstraße mit attraktiven älteren und neuen Einfamilien- oder Doppelhäusern, der Garten grenzt an Pferdekoppeln und hat einen freien Blick über das angrenzende, teils bewaldete Landschaftsschutzgebiet. In Hamburg würde man sagen: Mit Blick ins Tal!

Objektbeschreibung

ÄUSSERE WERTE

Das Grundstück hat eine Straßenbreite von ca. 22 m vorne, etwa 20 m hinten und eine Tiefe von ungefähr 53 m auf der westlichen und 55 m auf der östlichen Seite. Es ist nach Süden ausgerichtet, sehr schön eingewachsen, jedoch ohne störenden Baumbestand. Je nachdem welcher Nutzung es zugeführt werden soll, sind Teile der Bepflanzung durchaus erhaltenswert. Es gibt dort wertvolle Gehölze und Stauden, unter Anderem alte Rhododendren.

BEBAUBARKEIT

Die Adresse ist ortsüblich erschlossen und befindet sich im Geltungsbereich des Baustufenplans BSHarburg vom 28.12.1954 und der Änderung vom 13.09.1960. Die Vorgaben richten sich nach §34 des BauGB, das bedeutet, dass sich ein Bauvorhaben nach Art und Maß der baulichen Nutzung, der Bauweise und der Grundstücksfläche, die überbaut werden soll, in die Eigenart der näheren Umgebung einfügen muss.

Links zum Baustufenplan BSHarburg und der Änderung erhalten Sie mit unserem Exposé.

Die Käufercourtage beträgt 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Käufer- und Verkäufercourtage betragen jeweils 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sie ist verdient und fällig bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrags und von Käufer und Verkäufer zu gleichen Teilen zu zahlen.

Informationen anfordern

Gerne senden wir Ihnen das Exposé zu Ihrem Wunschobjekt zu. Wir bitten Sie hierzu, unsere Widerrufsbelehrung zu lesen und zu bestätigen.
Erklärungen des Verbrauchers gegenüber der Firma Simone Foth Immobilien, S&F Beteiligungs- und Vermögensverwaltung Hamburg GmbH.

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies.

Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.